Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier, zum 10-jährigen Jubiläum der Wiederentdeckung der PanAm Lounge Berlin

Die Lounge der ehemaligen Fluggesellschaft PanAm in Berlin ist ein einzigartiger Ort. Hier spiegelt sich die bewegte Geschichte der Stadt in den letzten 50 Jahren wider. Zwischen 1966 und 1991 war die PanAm Lounge ein Geheimtipp im Westteil der Stadt. Eingerichtet als Treffpunkt für die Crews der Fluggesellschaft, entwickelte sie sich schnell zu einem Ort der Begegnung mit Flair. Gerade unter amerikanischen Gästen erfreute sich die Lounge damals großer Beliebtheit. Das Kaminzimmer hat auch Willy Brandt immer wieder für politische Gespräche genutzt. 1991, nach dem Mauerfall und dem Konkurs von PanAm, schloss die Lounge ihre Tore und fiel in einen tiefen Dornröschenschlaf. 2005 ist sie dann aber glücklicherweise zu neuem Leben erwacht – als Treffpunkt des neuen weltoffenen Berlins mit Kultfaktor. Zehn Jahre Wiederentdeckung der PanAm Lounge sind ein Grund zum Feiern. 

Zu diesem runden Geburtstag gratuliere ich sehr herzlich!